Feuerwehr Hofbieber
 
Einsatzabteilung  |  Vereinswesen  |  Jugendfeuerwehr  |  Login
 
Feuerwehr Hofbieber    

Übung am 22.06.2014
THVU Seminar Opelwerke Rüsselsheim

Am Sonntag, den 22.06.2014, machten sich insgesamt 12 Kameraden der Feuerwehren Hofbieber, Langenbieber und Schwarzbach in die Opelwerke nach Rüsselsheim auf, um eine praxisnahe Verkehrsunfallübung an einem nagelneuen Opel Insignia durchzuführen.
Vor Ort gab es nach ein paar Grußworten eine zweistündige Theorieeinweisung, zu der auch die Werksgeschichte der Opelwerke gehörte.  Es wurde über die verschiedenen Antriebsarten von Fahrzeugen gesprochen und auf dessen Gefahren hingewiesen. Verbrennungsmotoren, Fahrzeuge mit Elektroantrieb und dessen Batterien, sowie Hybrid Fahrzeuge.
Anschließend kam der praktische Teil. Mit hydraulischem Schneid- und Spreizgerät sowie weiteren Gerätschaften aus der eigenen Wehr  wurde eine Übung an einem nagelneuen Opel durchgeführt. Hier konnten die Kameraden verschiedene Spreiz- und Schneidtechniken ausprobieren und zerlegten das Fahrzeug so Stück für Stück. Es wurde festgestellt, dass die Gerätschaften bei diesem neuen Fahrzeug oft an ihre Grenzen stoßen, was der harten Karosserie gerade im Bereich der B-Säule zu verschulden ist. Seitenaufprallschutze und diverse Airbags erschwerten außerdem die Arbeit. Mit viel Geschick gelang es trotz der Hindernisse das Fahrzeug so zu zerlegen um eine patientengerechte Rettung durchführen zu können.
Im Anschluss gab es noch eine kurze Museumsführung und um 14:00 Uhr wurde die Heimfahrt angetreten. Alle Teilnehmer erhielten eine Seminarbescheinigung.

Der Tag war sehr lehrreich und informativ, da man in der eigenen Wehr oft nur die Möglichkeit hat mit älteren Fahrzeugen eine TH-VU-Übung durchzuführen. Durch die harte Bauweise und erhöhten Sicherheitsvorkehrungen neuer Fahrzeugtypen erweisen sich neue Probleme die die Einsatzkräfte bewältigen müssen.

Zur Bildergalerie

 
   © 2017 FFW Hofbieber-Mitte  (Geändert am: 05.11.2017) Archiv     Newsletter     Links     Kontakt     Impressum  
Die FFW Hofbieber
wird unterstützt von: