Feuerwehr Hofbieber
 
Einsatzabteilung  |  Vereinswesen  |  Jugendfeuerwehr  |  Login
 
Feuerwehr Hofbieber    

Übung am 09.01.2015
Blutspende

Freiwillige Feuerwehr Hofbieber spendet 22,5 Liter Blut

Am Freitag, den 09.01.2015 spendeten die Kameraden der Feuerwehr Hofbieber bei einer Blutspende-Aktion vom Deutschen Roten Kreuz im Gemeindezentrum Hofbieber insgesamt 22,5 Liter Blut. Als Dankeschön für die hohe Spendenbereitschaft stiftete das DRK Getränke, die im Anschluss in einer gemütlichen Runde zusammen mit Steaks und Würstchen verzehrt wurden. Die Idee hierzu kam bei der Fußball-WM 2014, als Verantwortliche von DRK und der Feuerwehr Hofbieber zusammen im Feuerwehrgerätehaus Fußball schauten. Man stieß auf den Gedanken es wäre doch eine gute Sache mit vielen Kameraden zusammen Blut zu spenden, denn in einer großen Gruppe ist es leichter Leute zum Blutspenden zu animieren. Blutspenden ist sehr wichtig, den z.B.  durch einen Verkehrsunfall oder eine schwere Erkrankung, kann jeder Mensch plötzlich in die Lage geraten, Bluttransfusionen zu benötigen. Viele medizinische Eingriffe sind heutzutage nur möglich, wenn menschliches Blut in ausreichender Menge zur Verfügung gestellt wird. Eine einzige Blutspende kann dazu beitragen, bis zu drei Leben zu retten. Nach dieser ersten gelungenen Blutspende-Aktion waren sich alle Beteiligten einig diese jährlich zu wiederholen.

Zur Bildergalerie

 
   © 2017 FFW Hofbieber-Mitte  (Geändert am: 05.11.2017) Archiv     Newsletter     Links     Kontakt     Impressum  
Die FFW Hofbieber
wird unterstützt von: