Feuerwehr Hofbieber
 
Einsatzabteilung  |  Vereinswesen  |  Jugendfeuerwehr  |  Login
 
Feuerwehr Hofbieber    

Einsatz am 13.11.2017
Technische Hilfeleistung / Verkehrsunfall LKW gegen PKW - 2 eingeklemmte Personen

Alarmierung am:

13.11.2017

Uhrzeit:

08:48

Über:

Funkmeldeempfänger

Einsatzstichwort:
Zwei eingeklemmte Personen nach Verkehrsunfall mit einem LKW und PKW auf der L3174, Höhe Edeka Markt Hofbieber

Alarmierte Fahrzeuge und Organisationen:
FW Hofbieber, FW Schwarzbach, FW Langenbieber, GBI, Notarzt, Rettungsdienst, Christoph 28, OLRD, Kreisbrandinspektor, Polizei, Straßenmeisterei

Erste Erkundung:
Auf der L3174, unterhalb des Edeka Marktes in Hofbieber, war ein LKW mit einem PKW frontal zusammengestoßen. Die beiden Insassen des PKW's waren in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt während der LKW Fahrer einen Schock erlitt.

Eingeleitete Maßnahmen:
In Absprache mit Notarzt und Rettungsdienst wurde eine sofortige Rettung mittels hydraulischem Rettungsgerät eingeleitet, um die eingeklemmten Insassen des PKWs zu befreien. Dazu wurde die B-Säule entfernt und eine Seitenöffnung geschaffen. Beide Insassen sowie der LKW-Fahrer kamen anschließend mittels Hubschrauber oder Rettungswagen ins Krankenhaus. Anschließend wurden auslaufende Betriebsstoffe gebunden und die Fahrbahn von Trümmerteilen befreit. Zur Bergung der Unfallfahrzeuge wurde ein Abschleppdienst an die Einsatzstelle geordert. Während des gesamten Einsatzes musste die Fahrbahn komplett gesperrt werden.

 

Bild 1

Bild 2

Bild 3

Bild 4

 
   © 2017 FFW Hofbieber-Mitte  (Geändert am: 05.11.2017) Archiv     Newsletter     Links     Kontakt     Impressum  
Die FFW Hofbieber
wird unterstützt von: